Zum Inhalt springen

Methode

Studiendesign

Auf der ersten Seite des Online-Experiments werden die Besucherinnen und Besucher durch einen Zufallsgenerator einer der vier Textvarianten zugewiesen. Anschliessend beantworten alle Teilnehmenden die gleichen Wissensfragen zum Text und beurteilen, wie gut ihnen der Text persönlich gefallen hat.

Die vier Versionen ergeben sich aus der Kombination von zwei Faktoren von Webtexten: Für eine bessere Verständlichkeit optimierte Texte und für eine bessere Bedienbarkeit optimierte Texte.

Tabelle 1: Versuchsdesign
  Nicht-bedienbar Bedienbar
Nicht-verständlich Version A "Original" Version B "Bedienbar"
Verständlich Version C "Verständlich" Version D "Kombiniert"

Warum sind hier für den Test von zwei Faktoren vier Varianten geschrieben? Nur so können wir herausfinden, ob das Original mit einem bedienbaren, einem verständlichen oder einem kombinierten Schreibstil verbessert werden kann.

Was ist, wenn bei der einen Variante einfach mehr Bankexpertinnen und Bankexperten teilnehmen und so das Ergebnis verfälschen? Um das zu wissen, machen wir am Anfang einen kleinen Vorwissenstest. Bei jeder der vier Varianten sollten die Teilnehmenden ungefähr die gleiche Punktezahl beim Vorwissen haben. So können wir vergleichen, bei welcher Textvariante die Lesenden am meisten behalten haben.

nach oben

Abbruchquote

Über 248 Personen haben das Web-Experiment im Zeitraum zwischen dem 20. April und dem 20. Mai 2005 begonnen, etwas mehr als die Hälfte davon (141) hat den Fragebogen vollständig ausgefüllt. Die folgende Tabelle zeigt die Abbruchquoten je nach Seite im Fragebogen und die verbleibenden Prozente.

Tabelle 2: Abbruchquote
Bei Seite... Anzahl
Personen
Prozent
1. Angaben zu Alter und Geschlecht 248 100%
2. Vorwissenstest 186 75%
3. Text 178 72%
4. Wissensfragen 141 57%
5. Persönliche Bewertungen 141 57%

Aus den Abbruchquoten lässt sich lesen, dass genau ein Viertel nach den Angaben zu Alter und Geschlecht, also beim Blick auf den Vorwissenstest, aussteigt und ein weiteres Viertel bei den Wissensfragen nach dem Text selbst. Wer diese beiden Hürden überstanden hat, bleibt bis zum Schluss dabei.

nach oben

Alter, Geschlecht und Vorwissen

Die 141 Testpersonen, welche den Fragebogen vollständig ausgefüllt haben, setzen sich folgendermassen zusammen:

Auf die vier Versionen verteilt, sehen das Geschlecht, das Alter und die Vorwissenspunkte mit wenigen Ausnahmen ziemlich ähnlich aus:

Tabelle 3: Geschlecht, Alter und Vorwissen in den vier Versionen
  A
Original
B
Bedienbar
C
Verständlich
D
Kombiniert
Anzahl 36 38 36 31
Prozente
Frauen / Männer
Frauen 42% - Maenner 58% Frauen 42% - Maenner 58% Frauen 50% - Maenner 50% Frauen 52% - Maenner 48%
Alter in Jahren 33.2 38.8 34.2 39
Vorwissenspunkte (min 10, max 20) 15.3 15.8 15.1 15.3

nach oben