Zum Inhalt springen

Resultate

Die kombinierte Version liegt in allen drei Vergleichskategorien an der Spitze. Allerdings teilt sie sich manchmal die Topposition mit einer anderen Version, so dass je nach dem, auf welche Ziele man Wert legt, auch andere Versionen möglich sind.

In der Kategorie der Effektivität liegen die Versionen Verständlich und Kombiniert vorne. In der Kategorie der Effizienz gibt es keinen so klaren Sieger. Während die Versionen Bedienbar und Kombiniert eindeutig als schneller empfunden werden, ist die Variante Verständlich diejenige, bei der am wenigsten zurückgeklickt werden musste. Von den Teilnehmenden persönlich am meisten vorgezogen wird wiederum mit grossem Abstand die kombinierte Version.

nach oben

Details und Zahlen

Die vier Versionen wurden in fünf Masszahlen verglichen; die oberen Zahlen stehen für Mittelwerte und die untenstehende Zahl in Klammern für die Standardabweichung. 

Der Wissenstest hat max 6 Punkte, die Beurteilungen von Verständlichkeit und Schnelligkeit liegen zwischen 1 und 5 (Bestnote), als Mass für die Zufriedenheit ist der Prozentsatz von Weiterempfehlungen gewertet. Für eine genaue Erklärung der Masszahlen siehe Massstäbe

Tabelle 1: Versionen in Zahlen
Version Wissens-
test
Beur- teilung Effekti- vität Beur- teilung Schnell- igkeit Text-
besuche
Sub- jektive Zufrie- denheit
Original 3.5
(1.7)
2.7
(1.0)
2.7
(1.0)
1.6
(1.3)
28%
Bedienbar 3.8
(1.5)
3.2
(1.0)
3.3
(1.2)
1.7
(1.7)
24%
Verständlich 4.3
(1.6)
3.1
(0.9)
2.7
(0.9)
1.3
(0.9)
28%
Kombiniert 4.3
(1.6)
3.2
(0.8)
3.1
(1.1)
1.6
(1.4)
55%

Diese fünf Masszahlen lassen sich zu drei Kategorien zusammenfassen: Der Wissenstest und die Fragen nach Verständlichkeit und Informativität ergeben zusammen die Effektivität, beantworten also die Frage, ob man zum Ziel kommt. Das Gefühl der Schnelligkeit und die Anzahl Textbesuche ergeben zusammen die Effizienz und die Empfehlung an einen Freund ist die subjektive Zufriedenheit mit einem Text. Der Vergleich der Versionen erfolgt in diesen drei Kategorien. Dabei fragen wir uns: Welche Version ist am effektivsten? Welche Version ist am effizientesten? Oder: Welche würden die Testpersonen ihren Freunden weiterempfehlen?

nach oben

Effektivität

Die verständliche sowie die kombinierte Version schneiden beim Wissenstest deutlich besser ab: In beiden Fällen erhalten die Teilnehmenden durchschnittlich fast einen ganzen Punkt mehr als bei den beiden anderen Versionen. Dieser Unterschied ist auch statistisch signifikant.

Bei der Frage nach der Verständichkeit und Informativität dagegen erzielen die Versionen Bedienbar, Verständlich und Kombiniert ähnlich gute Bewertungen. Das Original fällt dagegen mit einem durchschnittlichen halben Punkt in der Bewertungsskala gegenüber den anderen drei zurück.

Laut der Bewertung der Effektivität wirkt paradoxerweise ein stark gegliederter Text (Version Bedienbar) am verständlichsten, sogar wenn er faktisch im Wissenstest einem ungegliederten, aber verständlichen Text (Version Verständlich) unterlegen ist. Dagegen hinterlässt die Version Bedienbar bei den Teilnehmenden nicht den Eindruck, gut informiert zu sein.

Welche der vier Versionen ist also am effektivsten? Wenn man Wissenstest und die Bewertungen der Effektivitä zusammennimmt, ergibt sich folgende Reihenfolge: Gleich effektiv sind die verständliche und die kombinierte Version, etwas weniger effektiv ist die rein bedienbare Version und deutlich am wenigsten effektiv schneidet das unveränderte Original ab.

nach oben

Effizienz

Die bedienbare und die kombinierte Version werden von den betreffenden Teilnehmergruppen als schneller empfunden als die beiden anderen Versionen. Ein entsprechender Vergleich der beiden zusammen ergibt einen statistisch signifikanten Unterschied.

Die Gruppe der verständlichen Version hat durchschnittlich bei den Wissensfragen am wenigsten zurückgeklickt und den Text nochmals angeschaut. Die Anzahl Textbesuche ist bei den anderen drei Versionen etwas höher. Dieses Ergebnis erstaunt: Die verständliche Version hat trotzdem die höchste Punktezahl im Wissenstest.

Innerhalb der vier Versionen kann man beim Textbesuch sehr grosse Schwankungen beobachten, so dass diese Unterschiede nicht statistisch bestätigt sind.

nach oben

Zufriedenheit

Die kombinierte Version wird doppelt so häufig an einen Freund weiter empfohlen wie die drei anderen Versionen. Der Vorsprung der kombinierten Version ist statistisch stark signifikant. Man kann daraus schliessen, dass diese Teilnehmendengruppe mit dem Text deutlich zufriedener ist als die anderen.

Auch aus den persönlichen Kommentaren der Teilnehmenden am Schluss des Fragebogens lässt sich eine starke Sympathie für die kombinierte Version herauslesen.

Lob und Kritik der Teilnehmenden an den vier Versionen.

nach oben