Zum Inhalt springen

Studie Webtexte

Wie lesen die Leute eigentlich auf dem Internet? Wie müssen Texte gestaltet sein, damit die Leserinnen und Leser gerne lesen und das Gelesene gut behalten können? Dies sind die Fragen, denen in diesem Online-Experiment nachgegangen wird. Das Experiment wurde zwischen April und Mai 2005 durchgeführt.

Dabei werden vier Varianten des gleichen Textes verglichen: Ein Originaltext aus der Website einer grossen Schweizer Bank, eine verständlichere Variante davon, eine bedienungsfreundliche Variante davon und eine Kombination der beiden. Jede Variante steht für eine bestimmte Art, Texte auf dem World Wide Web zu schreiben. Der Vergleich soll uns die Art zeigen, welche bei den Leserinnen und Lesern für diese Aufgabe am erfolgreichsten ist.

Inhalt

Content is the most important part of a website. If the content does not provide the information needed by users, the website will provide little value no matter how easy it is to use the site.

Koyani, Bailey und Nall (2004) Research-Based Web Design & Usability Guidelines